André und Benedikt Bugner fahren neue Weltjahresbestleistung

André und Benedikt BugnerBei dem Int. EWR-Pokal (RVR-Pokal III) am 27.08.2011 in Gau-Odernheim haben die Brüder André und Benedikt Bugner erstmals in der Junioren-Klasse (U19 offene Klasse) eine Punktzahl über der 150 Punktemarke ausgefahren.

Die Brüder fuhren ihre Kür sturzfrei durch und erreichten die Punktzahl von 150,87 Punkte. Dies ist mit Abstand die höchste Punktzahl die jemals in der Disziplin offene Klasse ausgefahren wurde.

hier geht es zu den Bildern